Die Tempelmassage aus Hawaii

Seit die wenigen noch lebenden Kahunas von Hawaii sich entschlossen haben, ihr altes Wissen einer größeren Öffentlichkeit zugänglich zu machen, hat sich die Lomi Lomi Nui Massage über die USA in die westliche Welt verbreitet.

Aufgrund des bei uns verbreiteten Bedürfnisses nach Wegen zu Entspannung und Wohlbefinden hat die Hawaiianische Massage ihren Platz vor allem in der Wellness-Bewegung gefunden.

Das Wohltuende der Massage, die innere Ruhe und Tiefenentspannung, die sie hervorbringt, und das Gefühl, voll und ganz angenommen zu sein, führt zu einem tiefen Erlebnis für jeden, der sich darauf einlässt.

 

So können die Motivationen heute für eine hawaiianische Massage sehr unterschiedlich sein:
  • der Wunsch nach Entspannung/ nach Verwöhntwerden,
  • Hilfe beim Eintritt in neue Lebensphasen,
  • das energetische Aufladen nach Phasen des Stresses,
  • Unterstützung bei Heilungsprozessen oder
  • Unterstützung auf einem spirituellen Weg.

So verschieden die Beweggründe auch sein mögen, jeder wird bereichert werden.

Strand Hawaii

GMentges@fliessendekraft.de

 

www.fliessendekraft.de